Ihre zentrale Anlaufstelle bei Fragen zu Online-Shop, Versand und Logistik:

Fon: 0505635
Fax: 0505635 14
Email: info@elektroshopkoeck.com


Filiale Wien 22 Haushaltselektronik
A-1220 Wien, Groß-Enzersdorfer Str. 92
Geschäftszeiten: Mo-Fr 9-18h, Sa 9-17h
Fon: 0505635 1220
Fax: 0505635 1220 14
Email: info@elektroshopkoeck.com
Filiale Wien 22 Unterhaltungselektronik
A-1220 Wien, Stadlauer Str. 5
Geschäftszeiten: Mo-Fr 9-12h u. 13-18h, Sa 9-12h u. 13-17h
Fon: 0505635 1224
Fax: 0505635 1224 14
Email: Wien22@elektroshopkoeck.com
Abholshop Wien 21
A-1210 Wien, Prager Straße 61
Geschäftszeiten: Mo-Fr 9-18h, Sa 8-13h
Fon: 01 890 56 32
Fax: 01 890 56 32 14
Email: wien21@elektroshopkoeck.com
Filiale Wien 14
A-1140 Wien, Linzer Str 60-62
Geschäftszeiten: Mo-Fr 9-12h u. 13-18h, Sa 9-12h u. 13-17h
Fon: 0505635 1140
Fax: 0505635 1140 14
Email: Wien14@elektroshopkoeck.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Elektro-Shop Köck GmbH, FN 251953w, Groß-Enzersdorfer Str. 92, A-1220 Wien

§ 1 Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Elektro-Shop Köck GmbH (im Folgenden als "Elektro-Shop Köck" bezeichnet), Groß-Enzersdorfer Str. 92, A-1220 Wien und der Kunde.

Die Eckdaten des Kunden werden durch diesen im Rahmen der Warenbestellung Elektro-Shop Köck mitgeteilt und übermittelt. Der Kunde hat in der Folge jede allfällige Adressänderung ehestmöglich mitzuteilen. Die zuletzt vom Kunden bekanntgegebene Adresse ist jedenfalls für Warenzustellungen und für die Korrespondenzabwicklung maßgeblich.

§2 Anwendungsbereich

Alle Lieferungen und sonstige Leistungen, die Elektro-Shop Köck für seine Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Abweichende Regelungen werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung zwischen Elektro-Shop Köck und dem jeweiligen Kunden wirksam.

§ 3 Vertragsabschluss

Die gesamte auf der Website von Elektro-Shop Köck bzw. im Web-Shop enthaltene und ersichtliche Ware wird dem Kunden im Sinne eines unverbindlichen Angebotes zur Bestellung und zum Kauf angeboten.

Durch die Bestellung der gewünschten Ware(n), sei es durch vollständiges Ausfüllen des elektronischen Bestellformulars mit allen erforderlichen Eckdaten der Bestellung und der elektronischen Absendung im Internet, mittels E-Mail, per Telefax, per Telefon oder postalisch, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zu Elektro-Shop Köck passiert hat und daher tatsächlich in die Sphäre von Elektro-Shop Köck gelangt ist.

Elektro-Shop Köck ist in der Folge nicht zu einem Vertragsabschluss verpflichtet, dies insbesondere im Falle des Vorliegens von Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website von Elektro-Shop Köck. Vielmehr wird durch Elektro-Shop Köck zunächst lediglich die Verfügbarkeit des oder der durch den Kunden bestellten Produkte(s) geprüft. Wenn sich im Rahmen dieser Prüfung herausstellt, dass ein Lieferant von Elektro-Shop Köck trotz vertraglicher Verpflichtung Elektro-Shop Köck nicht mit der bestellten Ware beliefert bzw. beliefern kann, ist Elektroshop Köck nicht zu einem Vertragsabschluss verpflichtet. In diesem Fall wird der Kunde darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht verfügbar ist.

Für den Fall, dass sich trotz einer vorerst positiven Verfügbarkeitsprüfung (demnach der Zusage des Lieferanten, dass die Zulieferung der bestellten Ware erfolgen kann), der entsprechend nachfolgenden Information an den  Kunden und dem somit erfolgten Kaufvertragsabschluss, in der Folge herausstellt, dass das vom Kunden bestellte Produkt wider Erwarten nicht bzw. nicht mehr verfügbar ist, obwohl eine rechtzeitige Disposition und von Elektro-Shop Köck nicht zu vertretenden Gründe vorliegen, ist Elektro-Shop Köck berechtigt, anstelle des bestellten Produkts ein in Qualität und Preis gleichwertiges Produkt zu liefern oder aber vom Vertrag zurückzutreten. Ein derartiges Rücktrittsrecht steht in diesem Fall aber auch dem Kunden zu, wenn er das von Elektro-Shop Köck angebotene Alternativprodukt nicht akzeptiert. In diesem Fall, werden dem Kunden sämtliche allenfalls bereits geleistete Zahlungen unverzüglich zurückerstattet.

Jedenfalls wird der Kunde bei Nichtverfügbarkeit des bestellten Produktes unverzüglich von Elektro-Shop Köck informiert.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Zahlungen erfolgen per Nachnahme oder Vorauskassa in Österreich und Deutschland.

§ 5 Preise

Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Verpackung und Versand.

Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Österreichs bzw. Deutschlands. Mit der laufend durch Elektro-Shop Köck vorzunehmenden Aktualisierung und inhaltlichen Adaptierung sämtlicher auf der Website vorhandenen Daten und Angaben, vor allem der Produktpreise – zu der Elektro-Shop Köck jederzeit berechtigt ist – werden alle vorherigen Preise und sonstigen Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich und verbindlich ist stets und ausschließlich die im Zeitpunkt der Bestellung jeweils aktuelle und damit für den Abschluss des Rechtsgeschäftes gültige Fassung aller Angaben auf der Website.

§ 6 Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht

Es wird ausdrücklich auf das Widerrufsrecht des Kunden, auf die im Rahmen der Warenbestellung ersichtliche separate Belehrung über das Widerrufsrecht, sowie auf das dem Kunden zur Verfügung stehende und vorformulierte Standardwiderrufsformular gem. § 4 Abs. 1 Z 8 des Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) hingewiesen.

Ausdrücklich festgehalten wird, dass der Kunde, der Verbraucher ist, gem. § 11. (1) FAGG von einem Fernabsatzvertrag oder einem außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten kann. Die Frist zum Rücktritt beginnt mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der Ware erlangt.

Die Erklärung des Rücktritts ist gem. § 13. (1) FAGG an keine bestimmte Form gebunden. Der Verbraucher kann dafür das ihm auf der Website von Elektro-Shop Köck zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden. Die Rücktrittsfrist ist gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der gesetzlichen Frist abgesendet wird. Gibt der Verbraucher eine Rücktrittserklärung auf diese Weise ab, so erhält dieser unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang der Rücktrittserklärung.

Bei einer Zurücksendung der vollständigen, ungeöffneten und unbeschädigten Ware in der Originalverpackung, inklusive Innenverpackung, und falls vorhanden in der dazugehörigen Antistatikhülle wird dem Kunden voller Ersatz gewährt.

Hat sich der Kunde jedoch ausdrücklich für eine andere Art der Lieferung als die von Elektro-Shop Köck angebotene günstigste Standardlieferung entschieden, so hat er gem. § 14 (2) FAGG keinen Anspruch auf Erstattung der ihm dadurch entstandenen Mehrkosten.

Elektro-Shop Köck kann die Rückzahlung eines vom Kunden allenfalls bereits bezahlten Kaufpreises allerdings gem. § 14 (3) FAGG verweigern, bis der Kunde  entweder die Ware wieder zurückerhalten oder er  einen Nachweis über die Rücksendung der Ware erbracht hat. Dies gilt nicht, wenn Elektro-Shop Köck angeboten hat, die Ware selbst abzuholen.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes durch den Kunden, hat er die empfangene Ware gem. § 15 (1) FAGG unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung, an Elektro-Shop Köck zurückzustellen, wobei diese gesetzliche Rückstellungsfrist dann gewahrt ist, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird.

Im Falle der Warenrücksendung nach fristgerechter Ausübung des Widerrufsrechtes durch den Kunden kann bei Gebrauchsspuren an der Ware Wertersatz für eine Minderung des Verkehrswerts seitens Elektro-Shop Köck verlangt werden. Dies insbesondere dann, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.

Der Kunde wird in diesem Sinne ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er, sobald er Handlungen an dem Produkt vornimmt, die nur vom Hersteller oder von autorisierten Personen vorgenommen werden dürfen, ersatzpflichtig im Hinblick auf die daraus resultierende Minderung des Verkehrswerts der Ware wird. Dazu zählen insbesondere das Aufbrechen bzw. das Entfernen von Siegeln oder der Seriennummer bzw. die Umgehung vergleichbarer Sicherungen, die an den Waren, Produkten oder Geräten angebracht sind.

Bei Verlust oder Beschädigung der Originalverpackung, die im Zeitraum zwischen Erhalt und Rücksendung der Ware eintreten und die auf ein Verschulden des Kunden zurückzuführen sind, ergeben sich Wertminderungen, die im Einzelfall gegenüber dem Kunden geltend gemacht werden können.

Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Sinne des § 18 (1) Z 8 FAGG kein Wiederrufs- bzw. Rücktrittsrecht im Falle der Lieferung solcher Waren besteht, die Ton- oder Videoaufnahmen zum Gegenstand haben oder bei denen es sich um Computersoftware handelt, die in einer versiegelten Packung geliefert wird, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Alle Warenrücksendungen sind an folgende Adresse zu senden:

Elektro-Shop Köck GmbH
zH Serviceabteilung
Groß-Enzersdorfer Str. 92
A-1220 Wien

Hier klicken um das Widerrufsformular auszufüllen bzw. herunterzuladen.

Elektro-Shop Köck steht für alle Fragen des Kunden zur Rücksendung, sowohl telefonisch als auch via E-Mail zur Verfügung.

§ 7 Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt durch Sendung vom Lager von Elektro-Shop Köck an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.

Bei Lieferung erfolgt die Zustellung bis zur ersten Haus- bzw. Wohnungs- oder Bürotüre, sofern entsprechende Zufahrtsmöglichkeiten und Straßenverhältnisse gegeben sind. Ansonsten erfolgt die Zustellung bis zur nächstgelegenen entsprechenden Zufahrtsmöglichkeit. Der Kunde hat für die Zugänglichkeit des Lieferortes bzw. für den entsprechenden Zutritt im Rahmen der Warenanlieferung Sorge zu tragen.

Wenn sich ein Lieferverzug oder die Unmöglichkeit der Warenlieferung aus solchen Gründen ergibt, die von Elektro-Shop Köck nicht zu vertreten sind, zumal Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Elektro-Shop Köck auszuschließen sind (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, u. a.), wird die Haftung für Schäden ausgeschlossen. In diesem Fall wird die Frist zur Nachholung der Lieferung angemessen verlängert. Der Kunde wird davon unverzüglich informiert. Dauert die Verzögerung jedoch länger als vier Wochen nach Vertragsabschluss an, ist jeder der beiden Vertragspartner berechtigt, den Rücktritt vom Vertrag zu erklären. Sämtliche durch den Kunden in diesem Fall, allenfalls bereits geleistete Zahlungen werden diesem unverzüglich zurückerstattet.

Die Lieferung erfolgt gegen eine Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei der Lieferung gesondert ausgezeichnet ist.

Bei Bestellungen, die über den normalen Haushaltsbedarf hinausgehen (insbesondere bei gewerblichen Bestellern) behält sich Elektro-Shop Köck vor, die Versandpauschale angemessen zu erhöhen.

§ 8 Transportschäden; Untersuchungs- und Rügepflichten des Kunden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt an den Kunden geliefert, hat der Kunde dies unverzüglich beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme der Ware zu verweigern. Ebenso hat der Kunde Elektro-Shop Köck unverzüglich über die Mängel bzw. Schäden zu informieren.

Verborgene Mängel sind nach dem Entdecken unverzüglich an Elektro-Shop Köck zu melden.

Durch den Abschluss der optionalen zusätzlichen Versandversicherung bleibt die Gefahrenübergangsregel des § 7b des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) unberührt. Nach dieser geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird, es sei denn der Verbraucher hat selbst den Beförderungsvertrag geschlossen.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Elektro-Shop Köck.

Vor Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder jede sonstige Verfügung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Elektro-Shop Köck nicht zulässig.

§ 10 Gewährleistung

Die Ansprüche des Kunden gegen Elektro-Shop Köck bei Mängeln an der gelieferten Ware richten sich nach Umfang und Fristen nach den gesetzlichen Bestimmungen über die Gewährleistung. Mängel jeder Art, insbesondere offensichtliche Mängel, hat der Kunde unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Erhalt der Ware, Elektro-Shop Köck schriftlich mitzuteilen.

Auf Grund von Schäden, die der Kunde durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung verursacht hat, hat der Kunde keinen Anspruch gegen Elektro-Shop Köck. Unsachgemäße und vertragswidrige Maßnahmen bestimmen sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.

Ist der Kunde Unternehmer und erfolgt die bestellte Warenlieferung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

§ 11 Haftung

Elektro-Shop Köck hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Es obliegt dem Kunden, für die Sicherung seiner Daten zu sorgen. Für Datenverlust von Speichermedien, die bei Elektroshop Köck gekauft wurden (Computer, Notebooks, Festplatten, Speichermedien, etc.) haftet Elektro-Shop Köck nicht.

Wenn eine Elektro-Shop Köck zurechenbare Pflichtverletzung durch leichte Fahrlässigkeit vorliegt und eine wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt ist, ist die Schadensersatzhaftung von Elektro-Shop Köck auf den vorhersehbaren Schaden, der in vergleichbaren Fällen eintritt, beschränkt. Für den Fall der Tötung, der Verletzung der Gesundheit oder des Körpers haftet Elektro-Shop Köck nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

Die Haftung nach den Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

§ 12 Datenschutz

Die Mitarbeiter von Elektro-Shop Köck unterliegen den Geheimhaltungspflichten des Datenschutzgesetzes. Auch die bloße Tatsache eines Nachrichtenaustausches unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Routing- und Domaininformationen müssen und dürfen weitergegeben werden. Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung und Speicherung seiner persönlichen Daten wie insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, die im Zuge seiner Bestellung bekannt gemacht wurden, für Zwecke der Auftragsabwicklung, Buchhaltung und der Kundenevidenz von Elektro-Shop Köck gespeichert und verarbeitet werden. Die Kundendaten werden von Elektro-Shop Köck zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs benötigt und verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern vertraulich behandelt, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich, bzw. weiters in jenen Fällen, in denen Elektro-Shop Köck dazu behördlich verpflichtet ist oder wird. Die Vertragspartner von Elektro-Shop Köck sind über deren Datenschutzbestimmungen instruiert und Elektro-Shop Köck diesbezüglich verpflichtet.

Die Zustimmung dieser Datenverwendung kann vom Kunden jederzeit mittels Brief, per E-Mail oder telefonisch widerrufen werden.

§ 13 Aufrechnungsverbot

Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Ansprüchen gegen Zahlungsansprüchen von Elektro-Shop Köck aufzurechnen, außer Forderungen des Kunden sind gegenüber Elektro-Shop Köck gerichtlich tituliert.

Der Kunde ist nicht berechtigt den Zahlungsansprüchen von Elektro-Shop Köck Rechte auf Zurückbehaltung – auch aus Mängelrügen – entgegenzuhalten, außer wenn sie aus demselben Vertragsverhältnis resultieren.

§ 14 Unwirksame Klauseln; Gerichtsstand

Wenn eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein sollten, führt dies nicht zur Unwirksamkeit der AGB in ihrer Gesamtheit. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

Ist der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so gilt als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten das sachlich und örtlich zuständige Gericht in Wien. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.

§ 15 Informations- und Werbematerial

Der Kunde kann den Newsletter von Elektro-Shop Köck auf der Website bestellen. Durch diesen Newsletter werden dem Kunden kostenlos Informations- und Werbematerial via E-Mail mit dessen Zustimmung übermittelt. Durch die Anmeldung zum Newsletter stimmt der Kunde zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Adresse sowie die E-Mail-Adresse, zum Zweck der Zusendung von Informationen per E-Mail übermittelt werden. Der Kunde erhält nach der Anmeldung zum Newsletter ein E-Mail, in dem ein Link enthalten ist, mit dem die Richtigkeit der vom Kunden angegebenen E-Mail-Adresse bestätigt wird. Nach dem Anklicken dieses Links, erhält der Kunde ein weiteres bestätigendes E-Mail.

Der Kunde kann die Zustimmung zum Erhalt des Newsletters jederzeit mittels E-Mail an info@elektroshopkoeck.com widerrufen.

§ 16 Geltendes Recht

Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt österreichisches Recht.

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

 
 

Widerrufsrecht

Sie haben gem. § 11 (1) FAGG das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie (oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist) die bestellte Ware in Besitz genommen haben.

Zur Ausübung dieses Widerrufsrechtes, können Sie wahlweise Elektro-Shop Köck mittels eindeutiger Erklärung an Elektro-Shop Köck GmbH, Groß-Enzersdorfer Str. 92, A-1220 Wien, Telefon: 0505 635, Fax: 0505 635 14, Email: info@elektroshopkoeck.com, kontaktieren und über die Ausübung Ihres Rücktrittsrechtes informieren.

Alternativ, jedoch nicht zwingend, können Sie für die Ausübung des Ihnen zustehenden Widerrufsrechtes auch das hier abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden. Jedenfalls senden wir Ihnen nach Erhalt der Information über die erfolgte Ausübung des Widerrufsrechtes eine entsprechende Zugangsbestätigung. Wir informieren Sie dahingehend, dass es zur Wahrung der Widerrufsfrist ausreicht, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist abgesendet wird.

Folgen des Widerrufs / Widerrufsbelehrung

Wenn der geschlossene Vertrag von Ihnen innerhalb der genannten Frist widerrufen wird, werden wir Ihnen alle Ihrerseits bis dahin bereits im Zusammenhang mit dem abgeschlossenen Kaufvertrag an uns geleisteten Zahlungen inklusive Lieferkosten unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung, retournieren, dies unter Verwendung des gleichen Zahlungsmittels, das Sie im Rahmen der Warenbestellung verwendet haben. Für diesen Rückzahlungsvorgang werden Ihnen keine Kosten verrechnet.

Sollten Sie sich jedoch ausdrücklich für eine andere Art der Lieferung als die von Elektro-Shop Köck angebotene günstigste Standardlieferung entschieden haben, so besteht (gem. § 14 (2) FAGG) kein Anspruch auf Erstattung der dadurch entstandenen Mehrkosten.

Elektro-Shop Köck kann die Rückzahlung eines vom Ihnen allenfalls bereits bezahlten Kaufpreises gem. § 14 (3) FAGG verweigern, bis wir entweder die Ware wieder zurückerhalten oder von Ihnen der Nachweis über die Rücksendung der Ware erbracht wurde. Dies gilt nicht, wenn Elektro-Shop Köck angeboten hat, die Ware selbst abzuholen.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes sind Sie verpflichtet, uns die empfangene Ware gem. § 15 (1) FAGG unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung, zurückzusenden, wobei diese gesetzliche Rückstellungsfrist dann gewahrt ist, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird. Im Falle der Warenrücksendung nach fristgerechter Ausübung des Widerrufsrechtes kann bei Gebrauchsspuren an der Ware Wertersatz für eine Minderung des Verkehrswerts seitens Elektro-Shop Köck verlangt werden. Dies insbesondere dann, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit derselben zurückzuführen ist.

Sie werden darauf hingewiesen, dass im Sinne des § 18 (1) Z 8 FAGG kein Wiederrufs- bzw. Rücktrittsrecht im Falle der Lieferung solcher Waren besteht, die Ton- oder Videoaufnahmen zum Gegenstand haben oder bei denen es sich um Computersoftware handelt, die in einer versiegelten Packung geliefert wird, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Alle Warenrücksendungen sind an folgende Adresse zu senden:

Elektro-Shop Köck GmbH
zH Serviceabteilung
Groß-Enzersdorfer Str. 92
A-1220 Wien

Hier klicken um das Widerrufsformular auszufüllen bzw. herunterzuladen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Wir danken für Ihren Auftrag!


Copyright © 2014 Elektro-Shop Köck GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise verstehen sich pro Artikel in Euro inkl. 20 % Mehrwertsteuer. Unsere AGB´s sind Vertragsbestandteil bei jeder Bestellung.
Alle Lieferzeiten sind als ungefähre Angaben zu verstehen, und können von der tatsächlichen Lieferzeit abweichen!

Startseite

Über uns

Dienstleistungen

Lieferbedingungen

Lageplan

AGB/Widerufsbelehrung

Datenschutz

Newsletter

Reparaturantrag

Jobangebote

Logo Shopping.at
Logo Preisvergleich.at